Laborstadt / Europäisches Kompetenzzentrum

für Migration – Flucht – Integration im 21. Jahrhundert

..........................

Auf 80 Hektar eines der größten Militärareale des 20. Jahrhunderts, ca. 40 km südlich von Berlin gelegen, mit denkmalgeschützten Gebäudekomplexen, Parks, Panzerhallen und einer seit 2016 bestehenden Erstaufnahmeeinrichtung soll mit dem Kompetenzzentrum Wünsdorf ein visionäres Zukunftsprojekt entstehen, das gerade seinen Anfang nimmt.

Die modellhafte Campusstadt und Ökocity ist als europäische Laborstadt mit rechtlichem Sonderstatus geplant, um systematisch inklusive, ökologische und nachhaltige Ausbildungs- sowie Integrationskonzepte entwickeln und erproben zu können.

Ziel ist die Transformation eines der wichtigsten Zentren der heißen und kalten Kriege des 20. Jahrhunderts in eine ökologische und interdisziplinäre Laborstadt des 21.Jahrhunderts für die praktische Behandlung von Zukunftsfragen sowohl in Europa wie in den Herkunftsregionen der Geflüchteten.

..........................

weitere Informationen zu Wünsdorf 3000

Konzept (PDF 456 KB)

Erläuterungen (PDF 51 KB)

 

 

www.Ekhart-Hahn.de